AGS NRW

AGSNRW


Dipl.Ing. André Brümmer (Ehrenvors. AGSNRW)

Herzlich willkommen auf den Internetseiten der AGSNRW: selbständig, verantwortlich, solidarisch! Die Arbeitsgemeinschaft Selbständige in der SPD, AGS, ist innerhalb der SPD der zentrale Ansprechpartner für Wirtschaft und Mittelstand. Ziel ihrer politischen Arbeit ist, Marktwirtschaft und soziale Partnerschaft miteinander zu verbinden. Die AGS trägt Wünsche, Anregungen und Sorgen der Wirtschaft in die Partei, die Parlamente und Regierungen hinein und engagiert sich dort für deren politische Durchsetzung.

Mehr:

 
 

04.07.2016 in Topartikel Arbeitsgemeinschaften

Ein Wort in eigener Sache

 
Susanne Brefort, Vorsitzende der AGSNRW

Liebe Leserin, lieber Leser,

In vielen Städten Nordrhein-Westfalens gibt es eine AGS und wir wünschen uns dringlichst weitere Mitstreiter. Die letzte Gründung im Hochsauerlandkreis durfte ich selbst begleiten: ich habe hochmotivierte Genossinnen und Genossen erlebt, die das "schwarze Sauerland" aufmischen wollen. Großartig! So wünschen wir uns das auch für andere Bezirke in unserem NRW. Überhaupt ist es für uns ein großes Thema, wie wir mehr in die Fläche gehen, wie wir mehr Unternehmerinnen und Unternehmer erreichen können. Daran arbeiten wir.

An Euren/Ihren Veranstaltungen möchten wir gerne teilnehmen - Eure/Ihre Einladungen sind uns hochwillkommen! Einladungen bitte an mich ( susanne@brefort.de  )schicken,ich  leite ich sie an den Gesamtvorstand weiter und komme, wenn möglich, selbst.

Wenn Euch/Sie Themen bewegen, die überrregional von Interesse sind, nehmen wir die gerne auf!

Herzlich,

Susanne Brefort

Vorsitzende AGSNRW

Was bewegt uns und ist berichtenswert? Das wollen wir Ihnen und Euch auch in Zukunft mitteilen, liebe Leserinnen und Leser!

 

19.08.2017 in Arbeit und Wirtschaft

Thesenpapier der AGS

 

Wir können mehr!

Für eine innovative, soziale Wirtschaftspolitik: SPD

Ein Thesen-Papier der AGS zur Wirtschaftspolitik

Grundlagen:                                                                                                                                       Beschluss der SPD-Bundestagsfraktion: “Neue Zeiten“,                                                                    SPD- Parteiprogramm: „Es ist Zeit für mehr Gerechtigkeit“ und                                                   Martin Schulz: „Mein Zukunftsplan“                                                                                                   erweitert durchThesen der AGSNRW (in kursiv)

 

19.08.2017 in Bildung & Forschung

Neue Lösung für Sicherheitsfragen

 

EUSKIRCHEN, d. 18.08.2017 Pressemitteilung der Fa. Tetraguard (Verschlüsselungssysteme)

Die Verschlüsseler auf der IAA Internationale Automobilausstellung in Frankfurt? Wie ungewöhnlich!Obwohl… ?

 

…Datendiebstahl und Cyberattacken stehen heute ganz oben auf der Bedrohungsliste von Unternehmen, insbesondere auch im Automotive-Bereich.

Daher fordern die Automobilhersteller zu Recht von ihren Zulieferern den sicheren, geschützten Umgang mit vertraulichen Daten und auch den Nachweis darüber! Die Sicherheit der Systeme muß durch ein Audit belegt werden.


 

 

10.08.2017 in Bundespolitik

Deutschland kann mehr!

 

Martin Schulz redet Klartext:

5 Punkte für die Zukunft des Automobilstandorts Deutschland

Zukunft kommt nicht von allein!

Es geht um die Zukunft der deutschen Schlüsselindustrie: Autos „Made in Germany“ sichern hunderttausende Arbeitsplätze in Deutschland. Das muss auch so bleiben. Aber die Abgas-Skandale haben Vertrauen gekostet und die Herausforderungen der Zukunft sind enorm. Der Strukturwandel hin zu alternativen Antrieben und einer immer stärkeren Digitalisierung der Mobilität entscheidet über die Perspektiven des Automobilstandorts Deutschland. Ein schlichtes „Weiter so“ darf es daher nicht geben. Wohlstand und Arbeitsplätze sowie eine intakte Umwelt für unsere Kinder sichern wir nur, wenn wir jetzt den Mut zur Erneuerung haben. Wir müssen anpacken statt aussitzen.

 

01.08.2017 in Bundespolitik

Verteufeln der Dieselfahrzeuge?

 

Bundes-AGS: Die Mittelstandsvertretung der SPD ist gegen Verteufelung der Dieselfahrzeuge

PM der Bundes-AGS: Die Arbeitsgemeinschaft der Selbständigen und des Mittelstandes in der SPD (AGS) ruft alle Teilnehmer des „Dieselgipfels“ am kommenden Mittwoch (02.08.2017) sowie alle Umweltverbände dazu auf, keine einseitigen Schuldzuweisungen und übereilte Sanktionen gegen Dieselfahrzeuge zu treffen.  

 

AGS aktuell:

Termine: Bitte aktuelle Termine beachten unter der Rubrik: "Termine", Kopfleiste.

Zitat(e) des Monats:

 "Frau Merkel hat für die Zukunft der deutschen Automobilindustrie keinen Plan, das ist heute klar geworden"  

 Martin Schulz Spiegel Online Aug. 12017

Ein Zitat, stets aktuell:

"Und sie (die SPD) muss sich dafür verantwortlich fühlen, dass wir genügend Leute haben, die ein Unternehmen gründen oder durch eine klassische Berufsausbildung oder ein Studium auf dem Arbeitsmarkt ein ordentliches Einkommen erzielen können."

Olaf Scholz im "Spiegel" 4.6.2016

Ein Zitat, dass auch in Zukunft Geltung haben muss:

"Die SPD ist mehr als der Betriebsrat der Nation! Wir müssen den Beweis erbringen für Wirtschaftskompetenz bei der SPD".

Sigmar Gabriel auf der Bundeskonferenz der AGS, Berlin, 28.03.2014

Dazu aus einem "Bild"-Interview am 31.7.2014: "Die SPD darf sich nicht damit zufrieden geben, für die soziale Seite der Gesellschaft zuständig zu sein"

 

AGS:Kompakt, unser Info-Dienst

Die AGS in NRW betreibt einen kostenlosen Informationsdienst: AGS:Kompakt. Ab sofort werden wir in jeder neuen Ausgabe neben einem Leitartikel Lesenswertes von unserer WEB-Seite AGNRW.de verkürzt zusammenfassen, was wir dort vorab, aktuell und vollständig veröffentlicht haben. Dieser in html-Format versendete Informationsdienst ersetzt die AGS:Nachrichten und heißt "AGS:Kompakt" " AGS:Kompakt " erreicht deutlich mehr Leser als unsere Web-Seite! Abbonenten sollen durch die neue Form der AGS:Nachrichten auch auf interessante Inhalte unserer Web-Seite neugierig gemacht werden. Dort können wir unsere Leser zeitnah und unabhängig vom jeweiligen Redaktions- Schluss informieren.  Für die Abonnenten von "AGS:Kompakt" hat das neue Konzept den Vorteil, übersichtlicher und damit schneller auf Beiträge der AGS zugreifen zu können, die für sie besonders interessant sind. Und für die Erstellung des AGS-Informationsdienstes bedeutet das: Weniger Zeitaufwand. Diese Umstellung ist erforderlich geworden, um effektiver arbeiten zu können. Wir bitten um Verständnis und um Nutzung der damit verbundenen Vorteile.

Die Redaktion

Neugierig? Zu: AGS- Kompakt abbonnieren:

Zur aktuellen Ausgabe von "AGS:Kompakt "

Zu den Ausgaben von "AGS:Kompakt" (ab März 2014):

Zu den Ausgaben der "AGS:Nachrichten", Nr. 55 in 2012 - Nr 76 in 2014 :

 

Die AGSNRW: Interaktiv

Internet: www.agsnrw.de
Facebook: AGSNRW Facebook-Gruppe
Twitter: @agsnrw
email: info@ags-in-nrw.de

 

AGSNRW-Infomaterial

Die AGS hat für sich ein Leitbild entwickelt:

Das Grundsatzprogramm der AGS

Positionspapier zur Unternehmerverantwortung

Gründung einer AGS:

60 Jahre AGS: Feier am 4.11.2013 in der HWK Düsseldorf

AGS-Bundeskonferenz 2014 in Berlin:

AGSNRW-Finanzmarktpapier 9/2014:

AGSNRW-Pressemitteilung 11/2014:

Flyer und Broschüren der AGSNRW:

Flyer der Bundes-AGS zur Finanzierung der AGS:

 

Image-Film der AGS

 

Mitarbeit

Mitarbeiten-Mitentscheiden-Mitglied werden Mitarbeiten kann man in der AGS, ohne SPD-Mitglied zu sein. Einfach eine Nachricht senden. Wir antworten bald:
  • Kontakt aufnehmen
  • Der Weg zur SPD-Mitgliedschaft ist dann nicht mehr weit:
  • Mitglied werden (Informationen)
  •  

    Das Parteiprogramm der SPD

    Politik für die solidarische Mehrheit in NRW:

    Das Regierungsprogramm 2017 der SPD:

     

    Banner-Land

    Der Link zur NRWSPD SPD-Fraktion Landtag NRW Der offizielle Blog der NRWSPD Die Mitmachpartei NRWSPD, das Forum
     

    Unser Partner: Die WebSozis

    Websozis Soziserver - Hosting von Sozis für Sozis