AGS NRW

3. Treffpunkt Ehrenamt Handwerk NRW

Veranstaltungen

"Freiwillig voran!",

so lautete das Motto zum diesjährigen "Treffpunkt Ehrenamt des Handwerk NRW, zu dem WHKT- Präsident Hans Hund und Geschäftsführer Reiner Nolten eingeladen hatten.

Am 3.10. trafen sich Gäste aus Handwerk und Politik in Schloss Raesfeld zur Würdigung des ehrenamtlichen Engagements aller Handwerkerinnen und Handwerker in NRW. Zu diesem Anlass vergab NRW- Wirtschaftsminister Prof. Dr. Andreas Pinkwart den diesjährigen NRW- Ehrenamtspreis.                   

Dazu eine Pressemitteilung des WHKT Nr. 33/2017: 04.10.2017

Wirtschaftsminister Pinkwart verleiht 2. Ehrenamtspreis Handwerk NRW

Im Rahmen des 3. Treffpunkts Handwerk NRW auf Schloss Raesfeld hat NRW Wirtschaftsminister Prof. Dr. Andreas Pinkwart zum zweiten Mal den Ehrenamtspreis Handwerk NRW verliehen. Der mit 5.000 Euro dotierte Preis ging an die Kosmetikerin und Visagistin Anke Hansen, die ehrenamtlich an Krebs erkrankten Frauen und Kindern Schminkkurse erteilt und dadurch ihr Selbstwertgefühl steigert. 

Frau Hansen war Podiumsteilnehmerin beim 1. Treffpunkt Handwerk NRW im Jahre 2015, wurde von einer Jury, beraten durch das Wirtschaftsministerium NRW, für diesen Preis ausgewählt. 

Neben dem Geldpreis erhielt sie eine Skulptur, gestaltet von Ricarda Kowalewski, die ihre Ausbildung an der Glasfachschule Rheinbach macht. Auch die Skulptur war Gegenstand eines Wettbewerbs, ausgelobt vom Wirtschaftsministerium Nordrhein-Westfalen, an dem Studierende der Gestaltungsakademie in Aachen und Münster sowie Auszubildende der Glasfachschule Rheinbach teilnahmen. 

In gewohnter Manier moderierte Michaela Padberg (WDR) die Talkrunde des 3. Treffpunkts Ehrenamt unter Beteiligung von NRW-Wirtschaftsminister Pinkwart, der die Bedeutung des Engagements von Handwerkern für die Gesellschaft hervorhob, sowie Ehrenamtsträgern des Handwerks, die Besonderes außerhalb des Handwerks leisten, so Reinhard Berns, der in Eritrea durch seine Tischlerarbeiten deutsche Mediziner in der Entwicklungshilfe regelmäßig unterstützt, Uwe Pfeil, der mit seiner Aktion "Strahlende Augen" beispielgebend für die Wunschbäume zur Weihnachtszeit in Deutschland war. Magdalena Münstermann, die das "Telgter Modell" entwickelt hat, ZDH-Ehrenpräsident Dieter Philipp, der maßgebliche Beiträge zur Restaurierung der katholischen Kathedrale in Sarajewo geleistet hat, Karl-Heinz Reidenbach, der sich nach dem Dienst als Bürgerbusfahrer engagiert und Carsten Schmitz, der sich um die Alphabetisierung von bereits in Berufstätigkeit befindlichen Menschen bemüht. 

In seinem Eingangsstatement hob WHKT-Präsident Hans Hund die Bedeutung des Ehrenamts für das Handwerk, welches auch in der Arbeit in Prüfungsausschüssen und Innungen in Zukunft stärker gewürdigt und in die Öffentlichkeit gebracht werden sollte, hervor.

 
 

AGS aktuell:

Termine: Bitte aktuelle Termine beachten unter der Rubrik: "Termine", Kopfleiste.

Zitat(e) des Monats:

 "Frau Merkel hat für die Zukunft der deutschen Automobilindustrie keinen Plan, das ist heute klar geworden"  

 Martin Schulz Spiegel Online Aug. 12017

Ein Zitat, stets aktuell:

"Und sie (die SPD) muss sich dafür verantwortlich fühlen, dass wir genügend Leute haben, die ein Unternehmen gründen oder durch eine klassische Berufsausbildung oder ein Studium auf dem Arbeitsmarkt ein ordentliches Einkommen erzielen können."

Olaf Scholz im "Spiegel" 4.6.2016

Ein Zitat, dass auch in Zukunft Geltung haben muss:

"Die SPD ist mehr als der Betriebsrat der Nation! Wir müssen den Beweis erbringen für Wirtschaftskompetenz bei der SPD".

Sigmar Gabriel auf der Bundeskonferenz der AGS, Berlin, 28.03.2014

Dazu aus einem "Bild"-Interview am 31.7.2014: "Die SPD darf sich nicht damit zufrieden geben, für die soziale Seite der Gesellschaft zuständig zu sein"

 

AGS:Kompakt, unser Info-Dienst

Die AGS in NRW betreibt einen kostenlosen Informationsdienst: AGS:Kompakt. Ab sofort werden wir in jeder neuen Ausgabe neben einem Leitartikel Lesenswertes von unserer WEB-Seite AGNRW.de verkürzt zusammenfassen, was wir dort vorab, aktuell und vollständig veröffentlicht haben. Dieser in html-Format versendete Informationsdienst ersetzt die AGS:Nachrichten und heißt "AGS:Kompakt" " AGS:Kompakt " erreicht deutlich mehr Leser als unsere Web-Seite! Abbonenten sollen durch die neue Form der AGS:Nachrichten auch auf interessante Inhalte unserer Web-Seite neugierig gemacht werden. Dort können wir unsere Leser zeitnah und unabhängig vom jeweiligen Redaktions- Schluss informieren.  Für die Abonnenten von "AGS:Kompakt" hat das neue Konzept den Vorteil, übersichtlicher und damit schneller auf Beiträge der AGS zugreifen zu können, die für sie besonders interessant sind. Und für die Erstellung des AGS-Informationsdienstes bedeutet das: Weniger Zeitaufwand. Diese Umstellung ist erforderlich geworden, um effektiver arbeiten zu können. Wir bitten um Verständnis und um Nutzung der damit verbundenen Vorteile.

Die Redaktion

Neugierig? Zu: AGS- Kompakt abbonnieren:

Zur aktuellen Ausgabe von "AGS:Kompakt "

Zu den Ausgaben von "AGS:Kompakt" (ab März 2014):

Zu den Ausgaben der "AGS:Nachrichten", Nr. 55 in 2012 - Nr 76 in 2014 :

 

Die AGSNRW: Interaktiv

Internet: www.agsnrw.de
Facebook: AGSNRW Facebook-Gruppe
Twitter: @agsnrw
email: info@ags-in-nrw.de

 

AGSNRW-Infomaterial

Die AGS hat für sich ein Leitbild entwickelt:

Das Grundsatzprogramm der AGS

Positionspapier zur Unternehmerverantwortung

Gründung einer AGS:

60 Jahre AGS: Feier am 4.11.2013 in der HWK Düsseldorf

AGS-Bundeskonferenz 2014 in Berlin:

AGSNRW-Finanzmarktpapier 9/2014:

AGSNRW-Pressemitteilung 11/2014:

AKTUELLE Flyer und Broschüren der AGS:

Flyer der Bundes-AGS zur Finanzierung der AGS:

Flyer AGS/SPD: Wir können mehr!

 

Image-Film der AGS

 

Mitarbeit

Mitarbeiten-Mitentscheiden-Mitglied werden Mitarbeiten kann man in der AGS, ohne SPD-Mitglied zu sein. Einfach eine Nachricht senden. Wir antworten bald:
  • Kontakt aufnehmen
  • Der Weg zur SPD-Mitgliedschaft ist dann nicht mehr weit:
  • Mitglied werden (Informationen)
  •  

    Das Parteiprogramm der SPD

    Politik für die solidarische Mehrheit in NRW:

    Das Regierungsprogramm 2017 der SPD:

     

    Banner-Land

    Der Link zur NRWSPD SPD-Fraktion Landtag NRW Der offizielle Blog der NRWSPD Die Mitmachpartei NRWSPD, das Forum
     

    Unser Partner: Die WebSozis

    Websozis Soziserver - Hosting von Sozis für Sozis