AGS NRW

AGS-Wirtschaftsempfang 2017

Veranstaltungen


AGS- Innovationspreis erstmals international verliehen!

Berlin, Willy-Brandt-Haus, 28.08.2017: AGS-Wirtschaftsempfang 2017 mit Verleihung des diesjährigen AGS-Innovationspreises

Mit dem Innovationspreis werden alljährlich Unternehmerinnen und Unternehmer für ihre besondere Innovationskraft, unternehmerische Initiative, ökologische Arbeits- und Produktionsansätze sowie ihr soziales Engagement und ihren Einsatz für nachhaltige Beschäftigung ausgezeichnet.

Der AGS-Innovationspreis 2017 steht unter dem Motto:
"Innovative Mittelstand - Kraft für Zusammenhalt und soziale Gerechtigkeit in Europa"

Die AGS zeichnete mit der diesjährigen Verleihung Unternehmen bzw. Unternehmer/innen aus, die mit innovativen Konzepten im Rahmen ihrer unternehmerischen Tätigkeit zum Zusammenhalt und sozialer Gerechtigkeit auf europäischer Ebene beitragen und verleiht den Innovationspreis in diesem Jahr international. Auch die Schwedische Presse berichtete!

Mit Airwatergreen aus Schweden, Donau Touristik Gmbh aus Österreich, Angeltic Wellbeing aus Spanien und der Schloemer & Partner GmbH aus Deutschland wurden deshalb vier Unternehmen ausgezeichnet, die die Kriterien sehr gut erfüllt haben.

„Grexit“, „Brexit“, Nationalismus, Antiglobalisierungstendenzen und nicht zuletzt die aktuellen politischen Geschehnisse nach dem G-7-Gipfel in Taormina machen einmal mehr deutlich, wie wichtig ein einiges Europa ist. Ein wirtschaftliches und politisches Zusammenwachsen aller europäischer Staaten ist Grundlage dafür, den eigenen unternehmerischen Bestand, den fortschreitenden Wohlstand und sichere Beschäftigung zu gewährleisten und schließlich die Globalisierung fair zu gestalten.

Die AGS will mit dem Innovationspreis ein wirtschaftlich dynamisches, demokratisches und soziales Europa stärken, welches den Menschen in den Mittelpunkt stellt. Es werden Unternehmen ausgezeichnet, die sich in vorbildlicher Weise dieser Verantwortung stellen und auf dieser Basis ihren Beitrag für die europäische Verständigung und den Zusammenhalt leisten.

Zum Ablauf:

Zur Eröffnung der Veranstaltung begrüßte Ralph Weinbrecht (Bundesvorsitzender der AGS) die Gäste: Stellvertretend für die Politik Evelyne Gebhardt (Vizepräsidentin des Europäischen Parlaments), Thorsten Schäfer-Gümbel (Stellvertretender Vorsitzender der SPD),  Dr. Robert Philipps (Leiter AK Mittelstand der FES) und Peter Simon MdEP.

Für die Wirtschaft wurden Vertreterinnen und Vertreter der AGS-Partnerverbände aus Österreich, Schweden und Spanien begrüßt, stellvertretend für die Wirtschaftsverbände Herr Dr. Achim Dercks (Stellv. DIHKT- Hauptgeschäftsführer).

Ralph Weinbrechts besonderer Gruß galt natürlich den Preisträgerinnen und Preisträgern.

Evelyne Gebhardt betonte in ihrem Grußwort die Bedeutung der KMU´s. Sie hob die Bedeutung der europäische Wertegemeinschaft hervor als Chance, die Besonderheiten unterschiedliche Systeme und Kulturen nutzen zu können. Gute Arbeit und gute Wirtschaft seien Voraussetzung für eine gute Zukunft.

Thorsten Schäfer-Gümbel hielt die Festrede. Er sprach insbesondere zu den Herausforderungen der nächsten Jahre, für die die SPD programmatisch bestens vorbereitet sei. Für die sozialen und kulturellen Herausforderungen der fortschreitenden Globalisierung nannte er Schaffung von Rahmenbedingungen für

  • fairen und freien Handel
  • Digitalisierung
  • Nachhaltige, den Klimawandel berücksichtigende Wirtschaftspolitik
  • Fachkräftemangel
  • Probleme durch Ungleichheit in Deutschland, Europa und der Welt

Zukunftsziele der SPD seien u. a. Förderung von Innovationen und Stärkung der Infrastruktur. Für die Investitionen in Bildung bedürfe es einer „Nationalen Kraftanstrengung“. Insbesondere die Berufsschulen bedürften Investitionen in Bauten, Ausstattung und Lehrpersonal. Für die geplante Modernisierung, Sanierung und Weiterentwicklung der Verkehrsinfrastruktur müsse das Verkehrsministerium eine neue, größere Bedeutung erhalten. Schäfer-Gümbel betonte, eine sozialdemokratische Wirtschaftspolitik würde zukünftig europäisch ausgerichtet sein. Abschließend zitierte er Georg-August Zinn: „Demokratie ist nicht nur eine Staatsform, sondern eine Lebenshaltung“. Schäfer-Gümbels Fazit: Jeder trage Mitverantwortung!

Es folgte die Verleihung des Innovationspreises der AGS. Die diesjährigen Preisträger waren:

Airwatergreen aus Schweden

Laudatio durch Inés Ayala Sender, MdEP, Vorsitzende der Delegation für die Beziehungen zu den Maghreb-Ländern und der Union des Arabischen Maghreb

Angeltic Wellbeing SL aus Spanien

Laudatio ebenfalls durch Ines Ayala Sender,

Donau Touristik GmbH aus Österreich

Laudatio durch Doris Margreiter, Landespräsidentin des Sozialdemokratischen Wirtschaftsverbandes Oberösterreich

Schloemer & Partner GmbH aus Deutschland

Laudatio durch Peter Simon MdEP, Stellv. Vorsitzender des Ausschusses für Wirtschaft und Währung,

Neben der Verleihung der AGS- Innovationspreise war ein weiterer Höhepunkt der Veranstaltung die Unterzeichnung einer Absichtserklärung zur Gründung einer Vereinigung sozialer und demokratischer UnternehmerInnen in der Europäischen Union, moderiert durch Christiane Breuer, stellvertretende AGS- Bundesvorsitzende.

Dazu folgt ein Extra- Artikel

Pressemitteilung des Bundesvorstandes

Schwedische Presse berichtet

 
 

AGS aktuell:

Termine: Bitte aktuelle Termine beachten unter der Rubrik: "Termine", Kopfleiste.

Zitat(e) des Monats:

 Martin Schulz zur Erneuerung der SPD:

"Unser Neustart wird umfassend sein – organisatorisch, strukturell, strategisch"

und

...die SPD muss auch zur Partei der Selbstständigen werden.“ (FMG 10.2017)

 Ein Zitat, stets aktuell:

"Und sie (die SPD) muss sich dafür verantwortlich fühlen, dass wir genügend Leute haben, die ein Unternehmen gründen oder durch eine klassische Berufsausbildung oder ein Studium auf dem Arbeitsmarkt ein ordentliches Einkommen erzielen können."

Olaf Scholz im "Spiegel" 4.6.2016

Ein Zitat, dass auch in Zukunft Geltung haben muss:

"Die SPD ist mehr als der Betriebsrat der Nation! Wir müssen den Beweis erbringen für Wirtschaftskompetenz bei der SPD".

Sigmar Gabriel auf der Bundeskonferenz der AGS, Berlin, 28.03.2014

Dazu aus einem "Bild"-Interview am 31.7.2014: "Die SPD darf sich nicht damit zufrieden geben, für die soziale Seite der Gesellschaft zuständig zu sein"

 

AGS:Kompakt, unser Info-Dienst

Die AGS in NRW betreibt einen kostenlosen Online- Informationsdienst: AGS:KOMPAKT. In jeder Ausgabe wird neben einem Leitartikel Lesenswertes der letzten Wochen von unserer WEB-Seite AGNRW.de verkürzt zusammengefasst, denn:   "AGS:KOMPAKT " erreicht deutlich mehr Leser als unsere Web-Seite! Dort werden wir weiterhin zeitnah und unabhängig vom jeweiligen Redaktions- Schluss informieren.   

Die Redaktion

Neugierig? Zu: AGS- Kompakt abbonnieren:

Zur aktuellen Ausgabe von "AGS:Kompakt "

Zu den Ausgaben von "AGS:Kompakt" (ab März 2014):

Zu den Ausgaben der "AGS:Nachrichten", Nr. 55 in 2012 - Nr 76 in 2014 :

 

Die AGSNRW: Interaktiv

Internet: www.agsnrw.de
Facebook: AGSNRW Facebook-Gruppe
Twitter: @agsnrw
email: info@ags-in-nrw.de

 

AGSNRW-Infomaterial

Die AGS hat für sich ein Leitbild entwickelt:

Das Grundsatzprogramm der AGS

Positionspapier zur Unternehmerverantwortung

Gründung einer AGS:

60 Jahre AGS: Feier am 4.11.2013 in der HWK Düsseldorf

AGS-Bundeskonferenz 2014 in Berlin:

AGS- Bundeskonferenz 2016 in Berlin

AGSNRW-Finanzmarktpapier 9/2014:

AGSNRW-Pressemitteilung 11/2014:

AGSNRW Landeskonferenz 2/2016

AKTUELLE Flyer und Broschüren der AGS:

Flyer der Bundes-AGS zur Finanzierung der AGS:

Flyer AGS/SPD: Wir können mehr!

 

Image-Film der AGS

 

Mitarbeit

Mitarbeiten-Mitentscheiden-Mitglied werden Mitarbeiten kann man in der AGS, ohne SPD-Mitglied zu sein. Einfach eine Nachricht senden. Wir antworten bald:
  • Kontakt aufnehmen
  • Der Weg zur SPD-Mitgliedschaft ist dann nicht mehr weit:
  • Mitglied werden (Informationen)
  •  

    Das Parteiprogramm der SPD

    Politik für die solidarische Mehrheit in NRW:

    Das Regierungsprogramm 2017 der SPD:

     

    Banner-Land

    Der Link zur NRWSPD SPD-Fraktion Landtag NRW Der offizielle Blog der NRWSPD Die Mitmachpartei NRWSPD, das Forum
     

    Unser Partner: Die WebSozis

    Websozis Soziserver - Hosting von Sozis für Sozis