AGS NRW

Fachkräftemangel: Auch im HSK ein Problem!

Veranstaltungen


v. li.: Robin Ogden, Ralph Brodel, Julia Wagner, Franz Schöler

PM: Veranstaltung der AGS Sundern: „Fachkräftemangel“ am 17.1.2018

Fachkräftemangel im gewerblichen Bereich – Zusammenarbeit der Gewerbebetriebe und Dienstleister soll verstärkt werden

Sundern. Konstruktiv diskutierten jetzt (17.1.2018) Vertreter Sunderner Gewerbebetriebe mit Bürgermeister Ralph Brodel und Wirtschaftsförderin Julia Wagner im Sunderlandhotel. Franz Schöler, Sunderner Unternehmer und Mitglied im Vorstand der AGS Hochsauerlandkreis hatte zum Gespräch eingeladen um das, auch für Sundern wichtige Thema, „Fachkräftemangel im gewerblichen Bereich“, aus den verschiedensten Richtungen zu betrachten.

 

Jörg Steinberg, Inhaber eines Gerüstbaumeisterbetriebs, berichtete darüber, dass es bereits seit einigen Jahren eine große Schwierigkeit ist, fachkundige Gerüstbauer, aber auch fähige Auszubildende für seinen Betrieb zu gewinnen. Viele Bauvorhaben, so Jörg Steinberg weiter, werden in den nächsten Jahren wegen fehlender Fachkräfte, nicht oder nur sehr verspätet realisiert werden können.

Magnus Bende, verantwortlich für den Vertrieb bei Kaiser & Waltermann GmbH, machte auf den starken Wettbewerb bezüglich Fachkräfte mit dem Nachbarkreis Olpe aufmerksam.

In vielen Bereichen des Hochsauerlandkreises, so Frank Rüther Vorsitzender der AGS im Hochsauerlandkreis, wäre eine stärkere Zusammenarbeit zu der Frage Fachkräfte, für kleinere Handwerksbetriebe ein erster Schritt zur Problemlösung. Gewerbegebiete müssen, so Frank Rüther, schneller als bisher ausgewiesen und erschlossen werden.

Jahrelang hat die Politik, so die Versammlungsteilnehmer, Schulabgänger regelrecht zum Studium getrieben. Hier muss sofort und schnell umgesteuert werden und den Schulabgängern die prima Perspektiven einer guten, handwerklichen Ausbildung erklärt werden.

Lösungsansätze könnten nach Ansicht der Gesprächsteilnehmer z.B. in der stärkeren Zusammenarbeit mit Städten und Regionen liegen, die noch unter einer relativ hohen Arbeitslosigkeit leiden. In diesen Bereichen soll, wenn in Sundern Unterbringungsmöglichkeiten gegeben sind, so Bürgermeister Ralph Brodel, zum Beispiel massiv auf die guten Arbeitsmöglichkeiten hingewiesen werden. Wir müssen den Fachkräften aus diesen Regionen offensiv aufzeigen, ergänzte der Bürgermeister weiter, dass ihnen, in einer Mittelstadt wie Sundern, einer Stadt mit einem gut funktionierenden Schulsystem und einem hohen Freizeitwert, gute Entwicklungsmöglichkeiten geboten werden.

Darüber hinaus sollte über Kontakte zu den Sunderner Partnerstädten ausgelotet werden, ob auch aus diesen Städten, oder den europäischen Nachbarländern, dringend gesuchte Fachkräfte angeworben werden können.

Für das Lichtforum NRW, eine Gemeinschaftsinitiative von Unternehmen aus der Region Südwestfalen, stellte Robin Ogden, die vom Forum angebotenen Qualifizierungsmaßnahmen und Ausbildungsgänge sowie Förderprogramme von NRW und EU vor.

Bürgermeister und Wirtschaftsförderin nahmen die Aufgabe mit, alle Anregungen aufzunehmen, Kontakte zwischen den Gewerbebetrieben und Dienstleistern und den Sunderner Schulen zu unterstützen und zu intensivieren.

 
 

AGS aktuell:

Termine: Bitte aktuelle Termine beachten unter der Rubrik: "Termine", Kopfleiste.

Zitat(e) des Monats:

Die SPD ist nicht auf der Höhe der Zeit“. 

Peer Steinbrück, 03.03.2018 im Spiegel

 

 Ein Zitat, stets aktuell:

"Und sie (die SPD) muss sich dafür verantwortlich fühlen, dass wir genügend Leute haben, die ein Unternehmen gründen oder durch eine klassische Berufsausbildung oder ein Studium auf dem Arbeitsmarkt ein ordentliches Einkommen erzielen können."

Olaf Scholz im "Spiegel" 4.6.2016

"...die SPD muss auch zur Partei der Selbstständigen werden.“  

Martin Schulz, FMG 10.2017 zur Erneuerung der SPD

Ein Zitat, dass auch in Zukunft Geltung haben muss:

"Die SPD ist mehr als der Betriebsrat der Nation! Wir müssen den Beweis erbringen für Wirtschaftskompetenz bei der SPD".

Sigmar Gabriel auf der Bundeskonferenz der AGS, Berlin, 28.03.2014

Dazu aus einem "Bild"-Interview am 31.7.2014: "Die SPD darf sich nicht damit zufrieden geben, für die soziale Seite der Gesellschaft zuständig zu sein"

 

AGS:KOMPAKT, unser Info-Dienst

Die AGS in NRW betreibt einen kostenlosen Online- Informationsdienst: AGS:KOMPAKT. In jeder Ausgabe wird neben einem Leitartikel Lesenswertes der letzten Wochen von unserer WEB-Seite AGNRW.de verkürzt zusammengefasst, denn:   "AGS:KOMPAKT " erreicht deutlich mehr Leser als unsere Web-Seite! Dort werden wir weiterhin zeitnah und unabhängig vom jeweiligen Redaktions- Schluss informieren.   

Die Redaktion

Neugierig? Zu: AGS- Kompakt abbonnieren:

Zur aktuellen Ausgabe Nr. 102:

Zur Jubiläumsausgabe Nr. 100:

Zu den Ausgaben von "AGS:KOMPAKT" (ab März 2014):

Zu den Ausgaben der "AGS:NACHRICHTEN", Nr. 55 in 2012 - Nr 76 in 2014 :

 

Die AGSNRW: Interaktiv

Internet: www.agsnrw.de
Facebook: AGSNRW Facebook-Gruppe
Twitter: @agsnrw
E-Mail: info@agsnrw.de

 

AGSNRW-Infomaterial

Die AGS hat für sich ein Leitbild entwickelt:

Das Grundsatzprogramm der AGS

Positionspapier zur Unternehmerverantwortung

Gründung einer AGS:

60 Jahre AGS: Feier am 4.11.2013 in der HWK Düsseldorf

AGS-Bundeskonferenz 2014 in Berlin:

AGS- Bundeskonferenz 2016 in Berlin

AGSNRW-Finanzmarktpapier 9/2014:

AGSNRW-Pressemitteilung 11/2014:

AGSNRW Landeskonferenz 2/2016

AGSNRW Landeskonferenz 2018

  • Beschlussbuch

AKTUELLE Flyer und Broschüren der AGS:

Flyer der Bundes-AGS zur Finanzierung der AGS:

Flyer AGS/SPD: Wir können mehr!

Koalitionsvertrag GroKo SPD / CDUCSU

 

Image-Film der AGS

 

Mitarbeit

Mitarbeiten-Mitentscheiden-Mitglied werden Mitarbeiten kann man in der AGS, ohne SPD-Mitglied zu sein. Einfach eine Nachricht senden. Wir antworten bald:
  • Kontakt aufnehmen
  • Der Weg zur SPD-Mitgliedschaft ist dann nicht mehr weit:
  • Mitglied werden (Informationen)
  •  

    Das Parteiprogramm der SPD

    Politik für die solidarische Mehrheit in NRW:

    Das Regierungsprogramm 2017 der SPD:

     

    Banner-Land

    Der Link zur NRWSPD SPD-Fraktion Landtag NRW Der offizielle Blog der NRWSPD Die Mitmachpartei NRWSPD, das Forum
     

    Unser Partner: Die WebSozis

    Websozis Soziserver - Hosting von Sozis für Sozis
     

    Die Bundes-AGS informiert

    Auch die Bundes- AGS informiert regelmäßig über ihre Arbeit!

    Link zu ags-aktuell