AGS NRW

Neujahrsempfang AGS Bottrop 2017

Veranstaltungen

"Gute Arbeit lohnt in diesem Land!"

Neujahrsempfang der Arbeitsgemeinschaft Selbständige im Zeichen des Wahlkampfs

Bottrop, 29.01.2017

Ganz im Zeichen der bevorstehenden Wahlkämpfe in Land und Bund stand in diesem Jahr der Neujahrsempfang der AGS Bottrop. Vor vollem Haus - AGS-Vorsitzende Susanne Brefort freute sich über mehr als 170 geladene Gäste - begrüßte Oberbürgermeister Bernd Tischler das Publikum: stolz verwies er auf die Erfolgsbilanz der Stadt, verschwieg aber auch nicht die Herausforderungen der Zukunft, wie sie insbesondere mit dem Wegfall des Bergbaus Ende 2018 anstehen.

Man merkte dem Oberbürgermeister den Stolz auf seine Stadt an, wenn er von den Errungenschaften von Innovation City oder der erfolgreichen Integration von Flüchtlingen in die Stadtgesellschaft sprach.

MdL Michael Hübner, Experte für das Thema Breitbandausbau und Mitglied des Wirtschaftsausschusses in der Landtagsfraktion, sprach über die digitale Agenda des Landes NRW und zeigte auf, dass Nordrhein-Westfalen und insbesondere die Emscher-Lippe-Region bereits gut aufgestellt seien: "Es ist noch nicht alles perfekt, aber wir sind besser als die meisten anderen Länder", so Hübner. Gerne ließ der Landtagsabgeordnete für Gladbeck und Dorsten sich nach der Rede Zeit für Gespräche mit Bürgerinnen und Bürgern, die noch viele Fragen an ihn hatten.

Begeistert aufgenommen wurden auch die Worte von Rainer Schmeltzer, Minister für Arbeit, Integration und Soziales in Nordrhein-Westfalen. Minister Schmeltzer hielt eine engagierte Rede, spann einen Bogen von der Arbeitsmarkt- über die Flüchtlings- bis zur Europapolitik und riss das Publikum dabei mit. Insbesondere die nicht immer reibungslose Integration von Flüchtlingen lag ihm sichtlich am Herzen: "Da kommen vielleicht noch nicht die Fachkräfte von heute zu uns, vielleicht auch nicht von morgen, aber ganz gewiß diejenigen, die übermorgen mit uns gemeinsam den Fachkräftemangel in unserem Land bekämpfen können!"

Deutliche Worte fand Minister Schmeltzer auch für das Duale Ausbildungssystem, das "einmalig auf der Welt, erprobt und überaus erfolgreich" sei. Mit langanhaltendem Applaus stimmte das Publikum ihm zu.

Susanne Brefort, Vorsitzende der AGS Bottrop wie auch des Landesverbandes, der AGSNRW, griff die Worte von Minister Schmeltzer auf und spannte ihn direkt ein als Schirmherren für die Last-Minute-Ausbildungsplatzbörse der AGS, die in diesem Jahr am 01.September auf dem Berliner Platz stattfinden wird.

Hochzufrieden war Susanne Brefort mit ihren Rednern und mit der Veranstaltung: "Hochkarätige Redner locken viele Gäste, viele Gäste bringen uns gute Redner. In diesem Jahr hat einfach alles gepasst!" Wie gewohnt schloß der Empfang mit einem Buffet und der Einladung an die Gäste, miteinander ins Gespräch zu kommen und zu netzwerken: "Denn dafür" so Brefort "machen wir diese Veranstaltung: damit die Unternehmer und die Politiker miteinander ins Gespräch kommen."

 
 

AGS aktuell:

Termine: Bitte aktuelle Termine beachten unter der Rubrik: "Termine", Kopfleiste.

Zitat(e) des Monats:

 Martin Schulz zur Erneuerung der SPD:

"Unser Neustart wird umfassend sein – organisatorisch, strukturell, strategisch"

und

...die SPD muss auch zur Partei der Selbstständigen werden.“ (FMG 10.2017)

 Ein Zitat, stets aktuell:

"Und sie (die SPD) muss sich dafür verantwortlich fühlen, dass wir genügend Leute haben, die ein Unternehmen gründen oder durch eine klassische Berufsausbildung oder ein Studium auf dem Arbeitsmarkt ein ordentliches Einkommen erzielen können."

Olaf Scholz im "Spiegel" 4.6.2016

Ein Zitat, dass auch in Zukunft Geltung haben muss:

"Die SPD ist mehr als der Betriebsrat der Nation! Wir müssen den Beweis erbringen für Wirtschaftskompetenz bei der SPD".

Sigmar Gabriel auf der Bundeskonferenz der AGS, Berlin, 28.03.2014

Dazu aus einem "Bild"-Interview am 31.7.2014: "Die SPD darf sich nicht damit zufrieden geben, für die soziale Seite der Gesellschaft zuständig zu sein"

 

AGS:Kompakt, unser Info-Dienst

Die AGS in NRW betreibt einen kostenlosen Online- Informationsdienst: AGS:KOMPAKT. In jeder Ausgabe wird neben einem Leitartikel Lesenswertes der letzten Wochen von unserer WEB-Seite AGNRW.de verkürzt zusammengefasst, denn:   "AGS:KOMPAKT " erreicht deutlich mehr Leser als unsere Web-Seite! Dort werden wir weiterhin zeitnah und unabhängig vom jeweiligen Redaktions- Schluss informieren.   

Die Redaktion

Neugierig? Zu: AGS- Kompakt abbonnieren:

Zur aktuellen Ausgabe von "AGS:Kompakt "

Zu den Ausgaben von "AGS:Kompakt" (ab März 2014):

Zu den Ausgaben der "AGS:Nachrichten", Nr. 55 in 2012 - Nr 76 in 2014 :

 

Die AGSNRW: Interaktiv

Internet: www.agsnrw.de
Facebook: AGSNRW Facebook-Gruppe
Twitter: @agsnrw
email: info@ags-in-nrw.de

 

AGSNRW-Infomaterial

Die AGS hat für sich ein Leitbild entwickelt:

Das Grundsatzprogramm der AGS

Positionspapier zur Unternehmerverantwortung

Gründung einer AGS:

60 Jahre AGS: Feier am 4.11.2013 in der HWK Düsseldorf

AGS-Bundeskonferenz 2014 in Berlin:

AGS- Bundeskonferenz 2016 in Berlin

AGSNRW-Finanzmarktpapier 9/2014:

AGSNRW-Pressemitteilung 11/2014:

AGSNRW Landeskonferenz 2/2016

AKTUELLE Flyer und Broschüren der AGS:

Flyer der Bundes-AGS zur Finanzierung der AGS:

Flyer AGS/SPD: Wir können mehr!

 

Image-Film der AGS

 

Mitarbeit

Mitarbeiten-Mitentscheiden-Mitglied werden Mitarbeiten kann man in der AGS, ohne SPD-Mitglied zu sein. Einfach eine Nachricht senden. Wir antworten bald:
  • Kontakt aufnehmen
  • Der Weg zur SPD-Mitgliedschaft ist dann nicht mehr weit:
  • Mitglied werden (Informationen)
  •  

    Das Parteiprogramm der SPD

    Politik für die solidarische Mehrheit in NRW:

    Das Regierungsprogramm 2017 der SPD:

     

    Banner-Land

    Der Link zur NRWSPD SPD-Fraktion Landtag NRW Der offizielle Blog der NRWSPD Die Mitmachpartei NRWSPD, das Forum
     

    Unser Partner: Die WebSozis

    Websozis Soziserver - Hosting von Sozis für Sozis