AGS: Arbeitsgemeinschaft Selbständige in der SPD

AGS bringt sich in die Programmarbeit ein

Wahlen

Die AGSNRW bietet mit Programmvorschlägen zum Bereich: "Wirtschaft und Arbeit" Hilfe bei der Kommunalwahl an. Und die NRWSPD sorgt für Verbreitung unseres Beitrags.

In „Inform extra“, einem Informationsdienst der NRWSPD, der an alle Funktionäre der Partei geht, ist in der März-Ausgabe unser programmatischer Beitrag zur Europa- und Kommunalwahl 2014 veröffentlicht.

Unter der Überschrift:

AGS bringt sich in die Programmarbeit ein

kann man den Aufmacher unseres Beitrags lesen:

Strom kommt aus der Steckdose, Milch aus dem Kühlregal. Und Arbeitsplätze?



Der Erhalt bestehender- und die Schaffung neuer Arbeitsplätze sind ein Kern- Anliegen sozialdemokratischer Wirtschaftspolitik im Bund, im Land und in den Kommunen. Wie kann dieses Anliegen umgesetzt werden?

Indem man effektive Wirtschaftsförderung betreibt! Denn die Wirtschaft sichert und schafft Arbeitsplätze! Sie kann das dann leisten, wenn die örtlichen Rahmenbedingungen stimmen. Und hier trägt die Politik Verantwortung.

Die AGS bezieht hier Stellung zu Anliegen von Klein- und Mittelständischen Unternehmen die, wenn relevant, in jedem SPD-Kommunalwahl-Programm berücksichtigt werden sollten.

Es folgt ein Link auf unser Programm-Angebot für SPD-Ortsvereins- und Stadtverbände.

Der ganze Beitrag steht bereits auf unserer WEB-Seite, hier nachzulesen!