AGS: Arbeitsgemeinschaft Selbständige in der SPD

AGS trifft Handwerk

Arbeit und Wirtschaft


Christian Flisek, Holger Schwanneke, Ralph Weinbrecht

MdB Christian Flisek: „Zukunft des deutschen Handwerks sicherstellen“

Berlin, 20. Dezember 2014: Christian Flisek MdB (Bundesvorsitzender  der AGS) und Ralph Weinbrecht (Vors. AGS BW) treffen sich zu einem Gespräch mit Holger Schwanneke (Generalsekretär des Bundesverbandes des deutschen Handwerks.

Das deutsche Handwerk hat eine gute Zukunft vor sich. Darüber waren sich der AGS-Bundesvorsitzende Christian Flisek (MdB) und  Holger Schwanneke bei ihrem Treffen in Berlin einig. „Gegenwärtig ist die Lage gut. In den nächsten Jahren kommen jedoch große Herausforderungen auf das Handwerk zu“, berichtete Schwannecke.

Flisek würdigte die herausragende Rolle des Handwerks für die berufliche Ausbildung in Deutschland und stellte klar: „Die SPD bekennt sich uneingeschränkt zur dualen Ausbildung und zum Erhalt des Meisterbriefes. Sie dürfen nicht dem Deregulierungsdruck der EU-Kommission geopfert werden. Ganz im Gegenteil! Das deutsche System der Berufsbildung wird mehr und mehr zum Vorbildmodell für andere europäische Staaten.

Quelle/Mehr unter: