AGS: Arbeitsgemeinschaft Selbständige in der SPD

Innovationspreis 2016 von AGS und SPD-PV

Veranstaltungen


Christian Flisek MdB

Auch in diesem Jahr wird wieder der Innovationspreis der Arbeitsgemeinschaft für Selbständige (AGS) und des SPD-Parteivorstandes verliehen.

Die Ausschreibung richtet sich 2016 an kleine und mittlere Unternehmen, die mit innovativen Konzepten zur betrieblichen Altersvorsorge und/oder zur Mitarbeiterbeteiligung einen wichtigen Beitrag zur Stärkung der Sozialpartnerschaft zwischen Arbeitgebern und Arbeitnehmern leisten. Der Preis wird am 25. November 2016 im Rahmen des „SPD-Wirtschaftsempfangs“ vor Vertreterinnen und Vertretern aus Politik, Verbänden und Unternehmen verliehen.

Ausschreibungsunterlagen

Christian Flisesek (Bundesvorsitzender der AGS) in einem Rundschreiben:

Liebe Genossinnen und Genossen,

wir freuen uns auch in diesem Jahr wieder den Innovationspreis der Arbeitsgemeinschaft für Selbständige (AGS) und des SPD-Parteivorstandes zu verleihen.

Die Ausschreibung richtet sich 2016 an kleine und mittlere Unternehmen, die mit innovativen Konzepten zur betrieblichen Altersvorsorge und/oder zur Mitarbeiterbeteiligung einen wichtigen Beitrag zur Stärkung der Sozialpartnerschaft zwischen Arbeitgebern und Arbeitnehmern leisten. Der Ausschreibungstext ist angefügt, ebenfalls die Unterlagen zur Bewerbung. Der Preis wird offiziell am 25. November 2016 im Rahmen des „SPD-Wirtschaftsempfangs“ vor Vertreterinnen und Vertretern aus Politik, Verbänden und Unternehmen verliehen. Die Preisträger erhalten eine Urkunde und eine Preisskulptur. Die Einladung zum Wirtschaftsempfang wird rechtzeitig erfolgen.

Die Frist zur Einreichung der Bewerbungen endet am 31. Oktober 2016.