AGS: Arbeitsgemeinschaft Selbständige in der SPD

Jahresauftakt: Pressekonferenz der Landesregierung

Landespolitik

NRW 4.0 – Heimat in der digitalen Welt

AGS sieht NRW-Landesregierung für 2015 auf gutem Weg!

Zum Jahresanfang freuen wir uns, wenn aus der Politik positive Impulse kommen. Die kommen, wenn schon nicht aus der Bundes- so doch aus der NRW-Landespolitik.

Die Jahresauftakt-Pressekonferenz der Ministerpräsidentin und ihrer Stellvertreterin macht Mut! Es werden die richtigen Themen für den Wirtschaftsstandort NRW angesprochen.

Denn die Vorhaben der Landesregierung für 2015  stehen unter  dem Motto: Was nutzt den Menschen im Land? Wir können weiterhin darauf vertrauen, dass die Weichen für den Technischen Fortschritt in unserem Land richtig gestellt  werden. Ziel ist Fortschritt, der die Menschen nicht zurück lässt. Hannelore Kraft will die großen Zukunftsherausforderungen für die Wirtschaft konsequent angehen: Den Fachkräftemangel und den digitalen Wandel.

 

Hannelore Kraft: „Alles wird mit allem vernetzt sein. Wir sprechen vom „Internet der Dinge“ oder der „Industrie 4.0“. Aber egal, wie wir es nennen: Der digitale Wandel wird nicht nur unsere Gesellschaft, sondern auch Wirtschaft und Industrie nachhaltig verändern. Modernisierung durch Digitalisierung ist für uns dabei aber nicht Selbstzweck, sondern muss sich daran ausrichten, das Leben für die Menschen vielfältiger und besser zu machen, neue Chancen für alle zu eröffnen und der Sicherung der Arbeitsplätze von morgen zu dienen.“

 

Was uns als AGS bei der Landesplanung besonders positiv auffällt: 

·      Breitband- Ausbau. Die flächendeckende Versorgung von NRW mit schnellem Internet soll durch erhebliche finanzielle Unterstützung bis 2018 sichergestellt werden.

·      Die „Duale Ausbildung“ wird aufgewertet. Durch eine entsprechende Kampagne soll die Duale Ausbildung als eine dem Studium gegenüber gleichwertige Perspektive für junge Leute beworben werden.

·      Bildung: Mehr Orientierung für Schüler. Mehr als 500 000 Schülerinnen und Schüler sollen in den nächsten Jahren eine systematische Berufs- und Studienorientierung erhalten. „Kein Abschluss ohne Anschluss“ ist das Ziel. 

·      Vergaberecht: Eine notwendige Entbürokratisierung öffentlicher Auftragsvergabe lässt insbesondere kleine Unternehmen hoffen.

 

Diese Vorhaben werden auch uns als kleinen Unternehmen nutzen. Sie werden dazu beitragen, das NRW ein wirtschaftlich starkes Land bleibt. Andere, hier nicht aufgezählte wichtige Vorhaben werden dabei helfen, das unser Land lebenswert bleibt. Ganz nach den Worten unserer Ministerpräsidentin:

„NRW 4.0 bleibt Heimat für alle – auch in der digitalen Welt.

Mit MegaBits. MegaHerz. Und MegaStark.“