AGS: Arbeitsgemeinschaft Selbständige in der SPD

Mitglieder stellen sich vor

Arbeit und Wirtschaft


Mahmut mit Partner

Eine Neueröffnung? Ein neuer Standort? Ein Jubiläum?

AGS- Mitglieder berichten. Ein Mehrwert für unsere Mitglieder.

Heute: MahmutKarapicak aus Essen eröffnet GTÜ- Prüfstelle.

 

 

 

 

Neues AGS-Mitglied in Essen – Mahmut Karapicak stellt sich vor

Essen, 15. Oktober 2019: Nach rund einem Jahr Bauzeit hat der Unternehmer Mahmut Karapicak im September 2019 gemeinsam mit seinem Kollegen Ersin Kocakaya eine neue GTÜ-Prüfstelle im Econova- Gewerbegebiet in Essen eröffnet. Rund zwei Millionen Euro sind in den Neubau geflossen. Das Unternehmen beschäftigt derzeit 7 Mitarbeiter.

Bei der Gestaltung hat das Unternehmen viel Wert auf die Wohlfühlatmosphäre gelegt. Hier sollen sich Besucher und Mitarbeiter gut aufgehoben fühlen. Direkt am Eingang befinden sich eine Lounge mit Billardtisch und mit W-LAN ausgestatte Laptops. Für die Kleinen steht eine Mal- und Spielecke zur Verfügung.

Mahmut Karapicak ist seit 10 Jahren SPD-Mitglied und traf vor ein paar Monaten bei einer Veranstaltung die Essener AGS-Vorsitzende Susanne Kirchhof. Von der AGS hatte Mahmut Karapicak vorher noch nichts gehört und ließ sich interessiert von Susanne Kirchhof über die Aufgaben und Aktivitäten der Essener AGS informieren. Zu seiner Eröffnungsfeier am 6. September 2019 war Susanne Kirchhof auch eingeladen. Sie nutzte die Gelegenheit, Mahmut weiter über die Arbeit der AGS in Essen zu informieren und lud ihn zum nächsten Treffen ein. Mahmut wurde gut von den anderen Mitgliedern aufgenommen und freut sich darauf, die AGS mit seinem Engagement unterstützen zu können. Freiheit und gesellschaftliche Verantwortung sind für ihn sehr wichtig. Die Essener AGS freut sich über den Neuzugang, denn er ist motiviert, sich für die Belange der Unternehmer*innen im Unterbezirk Essen im Sinne der Sozialdemokratie einzusetzen.