AGS: Arbeitsgemeinschaft Selbständige in der SPD

Mommunalwahlkampf: Es brodelt in Schermbeck!

Kommunalpolitik


Mitte: Ralph Brodel, SPD-Bürgermeisterkandidat

Es brodelt in Schermbeck - AGS-Vorstandsmitglied Ralph Brodel kandidiert für das Bürgermeisteramt

Eine kleine, tiefschwarze Gemeinde nördlich des Ruhrgebiets schickt sich an, ihren Bürgermeister zu wählen, und AGS-Landesvorstandsmitglied Ralph Brodel ist mittendrin. Eindrücke vom Bürgermeisterwahlkampf in Schermbeck.

 

Am 29.04. fand in der Gemeinde Schermbeck die Vorstellung der Kandidaten für das Amt des Bürgermeisters statt, unser Genosse Ralph Brodel saß als "Sandwich" zwischen dem Kandidaten der CDU und einem unabhängigen Kandidaten auf der Bühne, doch gelang es ihm schnell, eigene Akzente zu setzen: "Ich bin derjenige, der für Schermbeck brodelt!" stellte er sich vor - und mit viel Temperament konnte er seine Anliegen auf der gut besuchten Veranstaltung darlegen.

Gebeten, die dringlichsten Probleme Schermbecks zu definieren, konnte Ralph punkten. Er wurde nicht müde, auf die Anforderungen des demografischen Wandels hinzuweisen und an die Schermbecker zu appellieren, dass künftig alle Anstrengungen gemeinschaftlich erfolgen müssten, um Erfolg zu zeitigen. Auch gegen die drückende Schuldenlast der Gemeinde legt er einen Plan vor, indem er deutlich macht, dass die Lage der Stadt im nördlichen Ruhrgebiet eigentlich eine Einladung für die Freizeitwirtschaft sei, aber ein schlüssiges Marketingkonzept bis dahin fehle.

Beim Thema "Wirtschaftsförderung" konnte der Unternehmer somit wirklich punkten, auch im direkten Dialog mit den Fragen der Bürger bewies er sicheres Gespür: zahlreiche Nachfragen zu lokalen Problemen wie Schaffung von Arbeitsplätzen, Belange von Vereinen, Freizeit- und Wohnwert der Gemeinde - Ralph Brodel war stets sicher im Thema und konterte seine Mitbewerber souverän aus.

Ein anschließendes Meet and Greet gab den interessierten Bürgern die Gelegenheit, noch persönliche Anliegen vorzutragen oder sich einfach im Zwiegespräch zu informieren, wie der Kandidat denn tickt.

Zu Gast bei der Veranstaltung waren auch die stellv. AGSNRW- Vorsitzende Susanne Brefort sowie die Vorstandsmitglieder Jürgen Brinkamp und Peter Tietze.

Die AGSNRW wünscht ihrem Vorstands-Mitglied Ralph Brodel alles Gute für seinen Wahlkampf nebst dem immer notwendigen Glück!

Link: Einzelinterviews mit den Kandidaten

http://www.schermbeck-grenzenlos.de/index.php/videos1/video/buergermeisterkandidaten-stellten-sich-einer-podiumsdiskussion

Foto: Auf dem Podium: Ralph Brodel (Mitte) präsentiert sich angriffslustig, aber souverän und gutgelaunt in Schermbeck.