AGS NRW

04.04.2019 in Arbeitsgemeinschaften

AGSNRW mit neuer Führung

 
v.li.n.r.: C.Bielefeld,C.Breuer,W.Plewe

Herne, 2.4.2019

Der Landesvorstand der AGSNRW traf sich jetzt in Herne zu seiner ersten Sitzung nach dem Rücktritt von Susanne Brefort als Landesvorsitzende. Er bestimmte die bisherige stellvertretende Landesvorsitzende Christiane  Breuer zur kommissarischen Vorsitzenden und entschied, die Leitung des Vorstandes zukünftig  im Team zu organisieren.  

Dieses Team, so der Beschluss, soll bis zur nächsten, auf den November 2019 vorgezogenen ordentlichen Landeskonferenz die Arbeit übernehmen und organisieren:

Christiane Breuer(Köln) soll als kommissarische Landesvorsitzende Ansprechpartnerin für die Partei sein und die formellen Aufgaben einer Landesvorsitzenden erfüllen.

Carsten Bielefeld(Herne) soll für mehr Außenwirkung sorgen. Als Vertriebler soll er die AGSNRW stärker in die Öffentlichkeit bringen. 

Waldemar Plewe(Düsseldorf) soll Kontakte in der Landeshauptstadt Düsseldorf knüpfen und pflegen. 

Darüber hinaus wird das Leitungsteam die Unterstützung vom gesamten Landesvorstand brauchen, damit die Arbeit der AGSNRW intensiviert und sichtbarer wird. Die weitere Aufgabenzuordnung soll ein Thema für die nächste Vorstandssitzung sein.

 

Es gibt viel zu tun: Packen wir´s an!

 

17.03.2019 in Arbeitsgemeinschaften

Susanne Brefort zurückgetreten

 
Susanne, AGSNRW- Klausur 4/2018

Bottrop, 15. März 2019

Die Vorsitzende der AGSNRW, Susanne Brefort aus Bottrop,  ist von ihrem Amt zurückgetreten. Susanne ist seit der Landeskonferenz  vom 13.2.2016 unsere Vorsitzende und wurde auf der Landeskonferenz 2018 in ihrem Amt bestätigt. 

Sie hat den Landesverband äußerst engagiert geführt und der AGSNRW, nicht nur in der Vorstandsarbeit, viele wichtige Impulse gegeben. Wir bedauern Ihre Entscheidung sehr.

Eine Übergangslösung zur Führung des Landesvorstands wird der Vorstand auf einer Sitzung am 2. April 2019 in Herne suchen. 

 

07.03.2019 in Arbeitsgemeinschaften

LV- Arbeitstreff zur EU-Wahl in Recklinghausen

 

 

 

 

 

 

Recklinghausen, SPD- Haus, 6.3.2019:  Mitglieder des AGSNRW- Landesvorstandes treffen sich zu einer Arbeitssitzung.  Präsent mit Andreas LeibFranz-josef SchölerSven ClaßenCarsten Bielefeld und Andre Brümmer, via Telefonschalte Christiane Breuer, Clemens Leathley-Mattler und Frank Slingerland zugeschaltet. 

Hauptthemen: Europawahlkampf und AGS- Rentenkonzept

 

24.02.2019 in Arbeitsgemeinschaften

AGS-Bundesvorstand auf Klausur in Berlin

 
v.li.n.r: S.Claasen,A.Brümmer,C.Bielefeld

Berlin, 22.-23.2.2019, Willy-Brandt-Haus

Der Bundesvorstand der AGS trifft sich zu einer Klausurtagung in Berlin. 

Themen sind u.a.:

  • Bericht über die "neue Seidenstraße" von Sven Claasen (NRW)
  • Entwicklung der "Europäischen AGS", der SE4DS
  • Rentenpapier der AGS Herne
  • Europawahlkampf 
  • Wirtschaftspapier der AGS 

 

 

05.10.2018 in Arbeitsgemeinschaften

Gedanken zum 3. Oktober von Ralph Weinbrecht

 

Quo vadis Europa?  

Liebe Freunde,

es gibt Momente, die manchmal unvorhergesehen über einen hereinbrechen. Einen solchen Moment hatte ich bei dem Gedanken an den 3. Oktober. Dieser Gedanke an die Wiedervereinigung Deutschlands fiel mit dem Gedanken an die Befreiung Osteuropas zusammen. Endlich frei und vereint. Jetzt wächst zusammen was zusammengehört, wie Willy Brandt es formulierte.

 

Die AGSNRW: Interaktiv

Internet: www.agsnrw.de
Facebook: AGSNRW Facebook-Gruppe
Twitter: @agsnrw
E-Mail: info@agsnrw.de

 

AGS aktuell:

Termine: Bitte aktuelle Termine beachten unter der Rubrik: "Termine", Kopfleiste.

Zitat(e) des Monats:

 "Europapolitik muss im Dialog mit den Bürgerinnen und Bürgern entstehen. Wir brauchen eine Debatte über den richtigen Weg in Europa"

Martin Schulz

Martin, das zweite: 

...die SPD muss auch zur Partei der Selbstständigen werden.“  

Martin Schulz, FMG 10.2017 zur Erneuerung der SPD

Ein Zitat, dass auch in Zukunft Geltung haben muss:

"Die SPD ist mehr als der Betriebsrat der Nation! Wir müssen den Beweis erbringen für Wirtschaftskompetenz bei der SPD".

Sigmar Gabriel auf der Bundeskonferenz der AGS, Berlin, 28.03.2014

Dazu aus einem "Bild"-Interview am 31.7.2014: "Die SPD darf sich nicht damit zufrieden geben, für die soziale Seite der Gesellschaft zuständig zu sein"

 

AGS:KOMPAKT, unser Info-Dienst

Die AGS in NRW betreibt einen kostenlosen Online- Informationsdienst: AGS:KOMPAKT. In jeder Ausgabe wird neben einem Leitartikel Lesenswertes der letzten Wochen von unserer WEB-Seite AGNRW.de verkürzt zusammengefasst, denn:   "AGS:KOMPAKT " erreicht deutlich mehr Leser als unsere Web-Seite! Dort werden wir weiterhin zeitnah und unabhängig vom jeweiligen Redaktions- Schluss informieren.   

Die Redaktion

Neugierig? Zu: AGS- Kompakt abbonnieren:

Zur aktuellen Ausgabe Nr. 104:

Zur Jubiläumsausgabe Nr. 100:

Zu den Ausgaben von "AGS:KOMPAKT" (ab März 2014):

Zu den Ausgaben der "AGS:NACHRICHTEN", Nr. 55 in 2012 - Nr 76 in 2014 :

 

AGSNRW-Infomaterial

AKTUELLE Flyer und Broschüren der AGS:

Flyer der Bundes-AGS zur Finanzierung der AGS:

Flyer AGS/SPD: Wir können mehr!

Rentenpapier 2.0 AGS Herne (Entwurf!)

Wirtschafts- Flyer 4.2019

AGSNRW-Flyer zur Europa- Politik

Die AGS hat für sich ein Leitbild entwickelt:

Das Grundsatzprogramm der AGS

Positionspapier zur Unternehmerverantwortung

Gründung einer AGS:

60 Jahre AGS: Feier am 4.11.2013 in der HWK Düsseldorf

AGS-Bundeskonferenz 2014 in Berlin:

AGS- Bundeskonferenz 2016 in Berlin

AGSNRW-Finanzmarktpapier 9/2014:

AGSNRW Energiepolitik 2014

AGSNRW Landeskonferenz 2/2016

AGSNRW Landeskonferenz 2018

 

 

Mitarbeit

Mitarbeiten-Mitentscheiden-Mitglied werden Mitarbeiten kann man in der AGS, ohne SPD-Mitglied zu sein. Einfach eine Nachricht senden. Wir antworten bald:
  • Kontakt aufnehmen
  • Der Weg zur SPD-Mitgliedschaft ist dann nicht mehr weit:
  • Mitglied werden (Informationen)
  •  

    Die Bundes-AGS informiert

    Auch die Bundes- AGS informiert regelmäßig über ihre Arbeit!

    Link zu ags-aktuell

     

    Das Parteiprogramm der SPD

    Politik für die solidarische Mehrheit in NRW:

    Das Regierungsprogramm 2017 der SPD:

     

    Unser Partner: Die WebSozis

    Websozis Soziserver - Hosting von Sozis für Sozis