AGS NRW

WHKT: Gute Prognose für das Handwerk

Arbeit und Wirtschaft


W. Hesse, R. Nolte (Foto:WHKT)

4687 Betriebe in NRW berichteten dem Westdeutschen Handwerkskammertag WHKT über ihre aktuelle Lage und stellten eine Prognose für ihre Zukunft.

Der Geschäftsklimaindex kletterte zu Beginn des Jahres auf ein neues Allzeithoch. Getragen wird die Stimmung nicht nur von der guten Lage nach mehreren ergiebigen Jahren, auch die Erwartungen bleiben optimistisch, so der WHKT.

Sechs Jahre währt das Konjunkturhoch im nordrhein-westfälischen Handwerk bereits und die gute Stimmung setzt sich fort. Der Geschäftsklimaindex klettert zu Beginn des Jahres auf ein neues Allzeithoch. Getragen wird die Stimmung nicht nur von der guten Lage nach mehreren ergiebigen Jahren, auch die Erwartungen bleiben optimistisch. Zu Recht, wie wir meinen, denn die Rahmenbedingungen scheinen auf Sicht stabil zu bleiben.

Die Prognosen der führenden Wirtschaftsforschungsinstitute sehen für die deutsche Wirtschaft insgesamt ein moderates Wachstum von 1,6 Prozent in 2016 vor- aus. Zwar hinkt NRW leider nach wie vor hinterher. Ungelöste strukturelle Defizite und die anhaltende Finanzschwäche der öffentlichen Haushalte kosten wertvolle Chancen. Wie das Land auf Dauer die Flüchtlingsinteg- ration meistern wird, ist nur schwer vorherzusehen.

Trotzdem, auch in NRW dürfte das niedrige Zinsniveau die Konsumfreude und die Bereitschaft für

nachhaltige Investitionen zunächst weiter befeuern. So kann das Handwerk darauf hoffen, dass private Verbraucher und gewerbliche Kunden die gewachsenen finanziellen Spielräume weiter nutzen und handwerkliche Leistungen nachfragen.

Wir danken den 4.687 Betrieben, die sich die Zeit genommen haben, um über ihre aktuelle Lage zu berichten und ihre Einschätzungen für die kommenden Monate mitzuteilen. Nur damit ist es uns möglich, regelmäßig ein umfassendes und differenziertes Bild über die konjunkturelle Entwicklung im Handwerk vorzulegen.

Willy Hesse, Präsident WHKT

Reiner Nolten, Hauptgeschäftsführer

Zu: Konjunkturbarometer WHKT

 
 

Die AGSNRW: Interaktiv

Internet: www.agsnrw.de
Facebook: AGSNRW Facebook-Gruppe
Twitter: @agsnrw
E-Mail: info@agsnrw.de

 

AGS aktuell:

Termine: Bitte aktuelle Termine beachten unter der Rubrik: "Termine", Kopfleiste.

Zitat(e) des Monats:

 "Europapolitik muss im Dialog mit den Bürgerinnen und Bürgern entstehen. Wir brauchen eine Debatte über den richtigen Weg in Europa"

Martin Schulz

Martin, das zweite: 

...die SPD muss auch zur Partei der Selbstständigen werden.“  

Martin Schulz, FMG 10.2017 zur Erneuerung der SPD

Wenn wir die Hoffnung haben wollen, dass wir Europäer eine Bedeutung für die Welt haben, dann können wir das nur gemeinsam

Helmut Schmidt

Ein Zitat, dass auch in Zukunft Geltung haben muss:

"Die SPD ist mehr als der Betriebsrat der Nation! Wir müssen den Beweis erbringen für Wirtschaftskompetenz bei der SPD".

Sigmar Gabriel auf der Bundeskonferenz der AGS, Berlin, 28.03.2014

Dazu aus einem "Bild"-Interview am 31.7.2014: "Die SPD darf sich nicht damit zufrieden geben, für die soziale Seite der Gesellschaft zuständig zu sein"

 

AGS:KOMPAKT, unser Info-Dienst

Die AGS in NRW betreibt einen kostenlosen Online- Informationsdienst: AGS:KOMPAKT. In jeder Ausgabe wird neben einem Leitartikel Lesenswertes der letzten Wochen von unserer WEB-Seite AGNRW.de verkürzt zusammengefasst, denn:   "AGS:KOMPAKT " erreicht deutlich mehr Leser als unsere Web-Seite! Dort werden wir weiterhin zeitnah und unabhängig vom jeweiligen Redaktions- Schluss informieren.   

Die Redaktion

Neugierig? Zu: AGS- Kompakt abbonnieren:

Zur aktuellen Ausgabe Nr. 105:

Zur Jubiläumsausgabe Nr. 100:

Zu den Ausgaben von "AGS:KOMPAKT" (ab März 2014):

Zu den Ausgaben der "AGS:NACHRICHTEN", Nr. 55 in 2012 - Nr 76 in 2014 :

 

AGSNRW-Infomaterial

AKTUELLE Flyer und Broschüren der AGS:

Flyer der Bundes-AGS zur Finanzierung der AGS:

Flyer AGS/SPD: Wir können mehr!

Rentenpapier 2.0 AGS Herne (Entwurf!)

Wirtschafts- Flyer 4.2019

AGSNRW-Flyer zur Europa- Politik

Die AGS hat für sich ein Leitbild entwickelt:

Das Grundsatzprogramm der AGS

Positionspapier zur Unternehmerverantwortung

Gründung einer AGS:

60 Jahre AGS: Feier am 4.11.2013 in der HWK Düsseldorf

AGS-Bundeskonferenz 2014 in Berlin:

AGS- Bundeskonferenz 2016 in Berlin

AGSNRW-Finanzmarktpapier 9/2014:

AGSNRW Energiepolitik 2014

AGSNRW Landeskonferenz 2/2016

AGSNRW Landeskonferenz 2018

 

 

Mitarbeit

Mitarbeiten-Mitentscheiden-Mitglied werden Mitarbeiten kann man in der AGS, ohne SPD-Mitglied zu sein. Einfach eine Nachricht senden. Wir antworten bald:
  • Kontakt aufnehmen
  • Der Weg zur SPD-Mitgliedschaft ist dann nicht mehr weit:
  • Mitglied werden (Informationen)
  •  

    Die Bundes-AGS informiert

    Auch die Bundes- AGS informiert regelmäßig über ihre Arbeit!

    Link zu ags-aktuell

     

    Das Parteiprogramm der SPD

    Politik für die solidarische Mehrheit in NRW:

    Das Regierungsprogramm 2017 der SPD:

     

    Unser Partner: Die WebSozis

    Websozis Soziserver - Hosting von Sozis für Sozis