AGS: Arbeitsgemeinschaft Selbständige in der SPD

Zukunft Handwerk

Landespolitik


Rainer Thiel (Foto:SPD)

SPD entsendet Mitglieder in neue "Enquet-Kommission zur Förderung von Handwerk und Mittelstand".

Vorsitzender ist Ralph Bombis MdL (FDP). Seine Stellvertreterin ist Daniela Jansen MdL (SPD). Rainer Thiel MdL ist Sprecher der SPD-Fraktion in der Enquetekommission zur „Zukunft des Handwerks in NRW“. Die AGSNRW gratuliert und wünscht eine erfolgreiche Arbeit im Sinne des Handwerks. Weitere von der NRWSPD-Fraktion entsandte Mitglieder sind Dr. Adelmann, Rene Schneider und Rüdiger Weiß. Zu den berufenen Sachversändigen gehören Andreas Ehlert (NWHT-Präsident), Felix Kendziora (WHKT-Arbeitnehmer-Fizepräsident) und Reiner Nolten (HGF des WHKT).

Aus einer Presseerklärung der NRWSPD vom 23.Juni 2015:

Heute hat sich die letzte Enquetekommission der laufenden Wahlperiode im Landtag NRW konstituiert. Diese Enquetekommission wird sich mit dem Thema Handwerk und Mittelstand beschäftigen unter dem Titel: „Zukunft von Handwerk und Mittelstand in Nordrhein- Westfalen gestalten – Qualifikation und Fachkräftenachwuchs für Handwerk 4.0 sichern, Chancen der Digitalisierung nutzen und Gründungskultur und Wettbewerbsfähigkeit stärken“.

Der Landtagsabgeordnete Rainer Thiel übernimmt in dieser Enquetekommission die Sprecherfunktion für die SPD-Landtagsfraktion: „Wie wichtig der Mittelstand und insbesondere das Handwerk für uns in NRW ist, soll die eingesetzte Enquetekommission unterstreichen. Das Land NRW hat in den letzten Jahren bereits eine Initiative zur Stärkung des Handwerks ausgerufen und Maßnahmen beschlossen. Darauf gilt es jetzt aufzubauen und weitere Maßnahmen zu entwickeln. Die Digitalisierung von Arbeitsabläufen, nicht besetzte Ausbildungsplätze und ein drohender Fachkräftemangel sind dabei nur einige wichtige Punkte, die es konkret zu diskutieren und analysieren gilt.“

Bericht im WHKT-Report 08/2015:

Enquete-Kommission
Informationsseite zur Enquete-Kommission »Zukunft von Handwerk und Mittelstand in NRW« online
Eine neue Informationsseite bietet Informationen rund um die Enquete-Kommission »Zukunft von Handwerk und Mittelstand in NRW«, der unter anderem der Vizepräsident der Arbeitnehmerseite des WHKT, Felix Kendziora, und der Hauptgeschäftsführer des WHKT, Reiner Nolten, als Sachverständige angehören. Die Seite führt direkt zur Seite des Landtags NRW, die alle öffentlich zur Verfügung stehenden Dokumente, Termine etc. bereithält, und soll ergänzend evtl. Dokumente, Vorträge oder Ähnliches von Felix Kendziora und Reiner Nolten sowie von Andreas Eh- lert, Präsident der Handwerkskammer Düsseldorf und des NWHT, in Zukunft zusammenführen.

Sie können die Übersichtseite des WHKT aufrufen.